Kaltakquise

Als Kaltakquise bezeichnet man den Erstkontakt mit einem potentiellen Kunden, im Gegensatz zur Warmakquise mit Kontakten, die schon einmal in der Vergangenheit stattfanden.

Kaltakquise per Telefon ist in Deutschland in Bezug auf Privatpersonen verboten, in Bezug auf andere Unternehmen handelt es sich jedoch um ein gängiges Akquise-Verfahren.

Viele Unternehmen schätzen die Kaltakquise als schwierig ein und verzichten deshalb auf Ihre Chance, auf diese Weise neue und langfristige Geschäftsbeziehungen anzubahnen.

Bei der Kaltakquise rufen Sie einen potentiellen Kunden an, stellen ihm Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung vor und vereinbaren die Zusendung von Informationsmaterial oder einen persönlichen Termin.

Manchmal wird Kaltakquise zum ausschließlichen Verkauf am Telefon eingesetzt. Nach nur einem Kontakt am Telefon einen Abschluss abzuschließen, gilt jedoch als schwierig.

Bei der Kaltakquise am Telefon können sich die potentiellen Kunden abweisend verhalten oder das Gespräch schnell beenden. Wenn dies geschieht, liegt der Grund meist nicht am Produkt, sondern am Gesprächsverhalten des Anrufers. Ihr Ansprechpartner merkt an Ihrer Stimme, Ihren Worten oder einer gekünstelten Freundlichkeit, wenn Ihnen nur an Ihrem eigenen Vorteil liegt. Dies erzeugt verständlicherweise Widerstand.

Mitarbeiter, die dem potentiellen Kunden vermitteln, dass sie zur Lösung seiner Probleme beitragen wollen, können in der Kaltakquise per Telefon gute Erfolge erzielen. Dazu gehört der Aufbau eines entspannten Verhältnisses zum Kunden.

Für die Neukundengewinnung mit kalten Kontakten sollten Sie speziell geschulte Mitarbeiter einsetzen. Die erfolgreiche Kaltakquise führt zu weiteren Gesprächen, zum Aufbau einer Geschäftsbeziehung und zu weiteren Abschlüssen. Auch Weiterempfehlungen von Neukunden an deren eigene Kunden und Kontakte können sehr wertvoll für Ihren Geschäftserfolg sein.

Einige unserer erfolgreichsten Kunden erzielen einen Großteil ihrer Erfolge über systematische Kaltakquise. Unsere Akquise-Consultants erläutern Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch, welche Kaltakquise-Techniken in Ihrer speziellen Situation den größten Erfolg versprechen. Bitte vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungs-Termin in Ihrem Haus mit Frau Claudia Bouhs, Assistentin der Geschäftsleitung bei Christiani Consulting unter 02253/5440710.