Akquise Mailing

Akquise Mailings stellen eine kostengünstige Methode der Neukundengewinnung dar. Bei Versand als E-Mail erreichen Sie sehr viele potentielle Kunden und sparen sogar noch das Porto.

Allerdings haben Akquise Mailings keine hohe Rücklaufquote; Sie können mit einer Erfolgsquote von ca. 1% rechnen.

Ihr Akquiseanschreiben muss sich deutlich von all den anderen vielen Werbebriefen abheben, die Unternehmer heute täglich erhalten; andernfalls landet es gleich im Papierkorb. Ein erfolgreiches Akquisemailing weckt im Kunden bestimmte beabsichtigte Gefühle und Wünsche. Wenn Sie Ihr Anschreiben selbst verfassen, sollten Sie dies berücksichtigen und entsprechende Formulierungen wählen. Heben Sie außerdem hervor, welchen Nutzen das Produkt Ihrem Kunden bietet.

Das beste Akquise Mailing führt nicht zum Erfolg, wenn beim Empfänger kein Bedarf für das angebotene Produkt bzw. die angebotene Dienstleistung besteht. Die Qualität der Adressen entscheidet mit über die Rücklaufquote. Die Adressen sollten wirklich entsprechend Ihrer Zielgruppe gewählt und aktuell sein. Die korrekte Schreibweise des Namens des Ansprechpartners kann manchmal über das Schicksal Ihres Mailings entscheiden.

Auch das Timing ist wichtig. Versenden Sie Ihr Mailing so, dass Privathaushalte Ihre Postsendung möglichst am Samstag, Unternehmen dagegen möglichst in der Wochenmitte erhalten. Beachten Sie Ferien- und Urlaubszeiten.

Werbetexter verfassen für Sie gerne professionelle Akquiseanschreiben. Ein gutes Akquise-Anschreiben zeichnet sich durch einen guten Einstieg, ein auffallendes Bild, oder eine interessante Überschrift aus und enthält nur Informationen, die dem Kunden einen Nutzen bieten. Auch die Gestaltung des Briefumschlags sollte Ihr Akquise-Mailing aus der Masse der täglich versandten Werbesendungen abheben.

Beim E-Mail-Marketing entscheidet die Betreffzeile, ob Ihr potentieller Kunde die E-Mail überhaupt liest. Der Kunde kennt Sie wahrscheinlich noch nicht. Den größten Erfolg erzielen Sie, wenn der Kunde schon an der Betreffzeile erkennt, dass ihm von Ihnen ein Nutzen geboten wird. Professionelle Akquise-Anschreiben sind erfolgreicher.